Beiträge von Grossvater

    So sieht der Ortungspieper aus, nachdem ich ihn für die Tello passend gemacht habe. Die Props haben genug Platz und das Equipment wiegt 10 Gramm.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Hallo Michael,

    danke für Deine Antwort auf meinen Kommentar.


    In der "normalen" Tello-App scheint der Wurm zu stecken – sie funktioniert einfach nicht mehr. Ich war im Irrttum, ich habe immer noch Android 12 auf dem Smartphone. Die beiden Apps TelloMe und Tello FPV habe ich auch. Leider kann man damit die Tello nicht kalibrieren.


    Ein überstrahltes Display ist leider auch mein Problem. Ich werde mir mal Gedanken machen, ob ich nicht so eine Art Schirm, der das Display abschattet, basteln kann. Man kann so etwas, für relativ viel Geld, auch kaufen:

    https://www.amazon.de/perfk-So…tstoff-L220/dp/B07DHP4QHQ


    Ich denke, dass Du mit Deinen eventuellen Kopterproblemen in diesem Forum gut aufgehoben bist. Von einem MrSpok erhielt ich manchen guten Rat. Leider hat er sich seit einiger Zeit "in Schweigen" gehüllt.


    Eine Verabschiedung kannst Du in der VERWALTUNG festlegen.


    Nebenbei, hier kannst Du die Tello und mich in Aktion sehen:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Die Android-Versionen wechseln schneller als einem lieb ist.

    Jetzt habe ich android 13 auf dem Smartphone und vorbei ist es mit der einfachen TELLO-App und dem Configurieren. Auf die Anfrage bei Ryze Tello antwortete man mir;


    Greetings from Ryze Robotics.


    We do apologize that you cannot use the Tello application using your mobile device running Android 13. For this one, please be advised that as of the moment, the Tello application is not yet compatible with the latest android version. However, we will coordinate this with our designated for further advice and assistance. In order to proceed with that, kindly provide the following information:

    1. Name
    2. Email address:
    3. Contact number:
    4. Screenshot of your phone device system version:
    5. Screen recording when you install the application:


    :(:cursing::thumbdown:

    Hallo Michael,


    darf ich Dich in diesem Forum willkommen heißen, obwohl das eigentlich die Aufgabe des Forumgründers ist.


    Nachdem mir meine TELLO entfleucht ist, habe ich mir bei AMAZON gleich wieder eine bestellt und einen Tag später erhalten. Meine DJI Phantom 1.1.1 habe ich verkauft, weil es nahezu unmöglich ist, die größeren Kopter, ohne ein Gesetzbuch unter dem Arm, zu fliegen. Bei der TELLO geht man da kaum ein Risiko ein, zumal man sie auch im Haus fliegen kann.


    Meine "normale" TELLO-App funktioniert seit heute nicht mehr. Vermutlich hat mein Smartphone von Samsung ein Android 13 verpasst bekommen. Ich habe an Ryzetello geschrieben und um Hilfe gebeten.


    Viel Spaß mit Deiner TELLO . . . und auch sonst.

    Nun sehe ich klarer mit dem, was Du vorhast. Zum Tauben- und Wespensuchen brauchst Du allerdings vorher etwas Übung beim Kopterfliegen, weil diese Flugmanöver doch nicht so ganz einfach sind.

    Ich weiß auch nicht, ob sich Ringeltauben von so einem kleinen Kopter, wie dem Tello, überhaupt verscheuchen lassen. Schreib' mal, wie es weitergeht.

    Warum sollte die Tello nicht, auf kurze Distanz, "um die Ecke" schauen können?

    In diesem Video ist die Tello auch verdeckt und empfängt trotzdem das Steuersignal vom Smartphone. Ab 2:20:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Schau auch mal hier:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    NACHTRAG:

    Ich habe soeben die Tello von einem anderen Zimmer aus, also ohne Sichtkontakt zum Smartphone, getrennt durch eine Mauer, gestartet. Funktionierte einwandfrei, ohne Sichtkontakt zwischen Tello und Smartphone.

    Ich hatte bedauert, dass man die "normale" Tello-App unter Android 12 aus dem Play Store nicht mehr downloaden kann. Ich bemängelte das bei http://www.ryzerobotics.com und man nannte mir diese Adresse:

    https://www.dji.com/ca/downloads/djiapp/tello

    Dort befindet sich auch ein QR-Code zur App. Download funzte und schon ist es wieder möglich, die Tello – wenn nötig – zu kalibrieren, was mit der FPV-App und Tello Me-App meines Wisssens nicht möglich ist. Also, aller guten Dinge sind drei . . .

    Hallo Shervane,

    ich weiß nicht, ob es mir zusteht, Dich in diesem Forum willkommen zu heißen. Ich mache es einfach mal.


    Zu Deiner Frage: Ich fliege, außer einer DJI Phantom 1, auch die kleine wendige DJI Ryze Tello. Ich glaube, sie ist für Deine Zwecke sehr gut geeignet. Mal eben durchs offene Fenster zu fliegen, würde ich mit der Phantom 1 nicht wagen. Mit der Tello ist das durchaus machbar. Der Preis: Um die € 100,–


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Auch in Österreich ist die Kopterfliegerei mit vielen Vorschriften, Ge- und Verboten behaftet. Ich habe ein paar Aufstiege gewagt. Wichtig ist doch, dass man niemand gefährdet.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    "Zwei Wochen war die Tello krank!

    Jetzt fliegt sie wieder, Gott sei Dank!"


    Vielen Dank, MrSpok, für Deine Tipps. Ich glaube an Selbstheilung der TELLO, denn jetzt fliegt sie wieder, macht Flips, reagiert auf die Fernsteuerung (GameSir T1d) und lädt die Akkus vorschriftsmäßig.

    Auf dem Handy habe ich die "normale" TELLO-App und die TELLO Me-App mit aktiv track. Letztere habe ich aber noch nicht ausprobiert. Traue mich erst draußen bei schönem Wetter, weil ich noch nicht weiß, wie die TELLO reagiert.