Frühjahr 2018 / Erster "Indoor-Freizeitpark für Drohnen"

  • Start im Frühjahr 2018 - Diese Männer planen den ersten "Indoor-Freizeitpark" für Drohnen

    DORTMUND Andre Klunder (32) und Robin Kuprella (32) stehen vor dem großen Wurf: Die beiden Gründer wollen in Aplerbeck den deutschlandweit ersten „Indoor-Freizeitpark“ für Drohnenfliegen eröffnen. Eine Halle mit Nebenräumen haben sie bereits angemietet, im Frühjahr 2018 soll das Projekt an den Start gehen.

    [Blockierte Grafik: https://www.ruhrnachrichten.de…a_.jpg?version=1500815067]

    Andre Klunder (l.) und Robin Kuprella wollen im nächsten Frühjahr mit ihrem „Indoor-Freizeitpark an den Start gehen.“ Foto: Gregor Beushausen


    Quelle https://www.ruhrnachrichten.de…er-Drohnen;art930,3322426