Gaaaanz von vorne ....

  • Ich sehe gerade die Bestimmungen für Drohnenpiloten ... Mist; wollte ich sie doch benutzen, um alten Omas am Bankomat über die Schulter zu filmen, wenn sie die Pin eingeben ....


    Ne im Ernst, ich wohne in der Stadt und habe 2 Problemchen, die ich damit lösen wollte; beide haben damit zu tun, Störquellen zu finden; einmal, wo die lärmenden Tauben abhängen, und zum 2., ob hier irgendwo ein Wespennest hängt, denn kaum macht man die Tür zum Balkon auf, fallen die Viecher in Schwärmen ein; Vermieter? Ha haaaa.


    Früher wollte ich n ferngesteuerten Helikopter haben (da gab es schöne nach Art der MASH-Helis). Heute habe ich weder Geld noch Platz dafür.


    Frage 1 wäre: welches Teil kann folgendes?

    - Reichweite um die 150 Meter

    - auch mal um ne Ecke fliegen, ohne das die Verbindung futsch ist

    - Kamera, sonst seh ich ja nix

    - evtl. einen eigenen Bildschirm

    - und natürlich relativ günstig; was heisst: max 150-200 €


    Frage 2: gibt es sowas überhaupt?


    Frage 3: wenn ich selbst suche (Empfehlungen nehm ich gerne); auf was muß ich achten? Auf was muß ich achten, was das Teil nicht haben darf? (Funk vs Infrarot etc)


    Danke schon mal.

  • Hallo Shervane,

    ich weiß nicht, ob es mir zusteht, Dich in diesem Forum willkommen zu heißen. Ich mache es einfach mal.


    Zu Deiner Frage: Ich fliege, außer einer DJI Phantom 1, auch die kleine wendige DJI Ryze Tello. Ich glaube, sie ist für Deine Zwecke sehr gut geeignet. Mal eben durchs offene Fenster zu fliegen, würde ich mit der Phantom 1 nicht wagen. Mit der Tello ist das durchaus machbar. Der Preis: Um die € 100,–


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Danke, nur, ich muß evtl. um eine Ecke fliegen, da ich nicht auf den Balkon komme. Auch mal "um die Ecke aufs Dach" müsste sie können, ohne daß mir die Connection flöten geht ...

  • Warum sollte die Tello nicht, auf kurze Distanz, "um die Ecke" schauen können?

    In diesem Video ist die Tello auch verdeckt und empfängt trotzdem das Steuersignal vom Smartphone. Ab 2:20:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Schau auch mal hier:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    NACHTRAG:

    Ich habe soeben die Tello von einem anderen Zimmer aus, also ohne Sichtkontakt zum Smartphone, getrennt durch eine Mauer, gestartet. Funktionierte einwandfrei, ohne Sichtkontakt zwischen Tello und Smartphone.

  • Hallo Shervane!

    Waren meine Zeilen hilfreich für Dich? Bitte, melde Dich doch mal.

  • Hi,

    hatte n Monitordefekt und heute erst/schon Ersatz bekommen.


    Tja, generell ja, aber ... es geht darum.


    A

    Ich habe hier ein Lärmtaubenproblem; nachdem ich sie mit einer Nerf verjagt habe, sitzen sie außer Sicht und "brüllen" rum. Da will ich mal gucken, WO die sitzen und mit der Drohne verjagen. Ich wohne im 4. OG; darüber kommt noch ein OG, dann das Dach, bis dahin muß sie reichen = das sind 3-5 Meter ohne direkte Sichtlinie.


    B

    Ich müsste mal das Haus abfliegen, ob irgendwo ein Wespennest entstanden ist, denn die Viecher sind hier großzahlig unterwegs.


    Es geht hier also um mittlere Strecken, die ohne Sichtlinie abzufliegen wären, ca. 10 Meter in jeder Richtung.


    Aber soweit erstmal danke für Deine Ausführungen.

  • Nun sehe ich klarer mit dem, was Du vorhast. Zum Tauben- und Wespensuchen brauchst Du allerdings vorher etwas Übung beim Kopterfliegen, weil diese Flugmanöver doch nicht so ganz einfach sind.

    Ich weiß auch nicht, ob sich Ringeltauben von so einem kleinen Kopter, wie dem Tello, überhaupt verscheuchen lassen. Schreib' mal, wie es weitergeht.

  • Hallo Shervane,

    wie sieht es denn bei Dir mit der Wespennestsuche und der Taubenvertreibung aus?

    Fliegst Du die Tello oder hast Du Dich für ein anderes Fabrikat entschieden?

  • Schade, dass der Kontakt so schnell wieder abgerissen ist!

    Ich hoffe, es ist gesundheitlich alles ok bei Dir.