Neues Mitglied

  • Hallo alle zusammen,

    Also ich bin der Manfred, habe seit ca 2 Wochen die DJI Spark, und natürlich schon meine ersten Erfahrungen damit gemacht. Sie ist nämlich weg! Einfach gestern selbständig gemacht und weggeflogen. Habe die Spark meiner Tochter und auch die Phantom schon geflogen, und alles ging immer gut. Mal sehen was DJI dazu meint.

    Aber zu mir, ich bin aus der Pfalz, und wollte die Drohne hauptsächlich nutzen um Videos unserer Segeltörns zu machen und natürlich auch von anderen Gelegenheiten. Ich hatte das Gefühl und das Vertrauen in die Spark gesetzt durch die Erfahrungen meiner Tochter, aber das ging ja schön schief. Vielleicht krieg ich ja noch Ersatz, ansonsten werde ich mich wohl nach einem anderen Copter umsehen, vielleicht auch die Mavic. Grüsse

  • Hallo Manfred,

    erstmal herzlich willkommen in unserem Kreise.

    Das mit Deiner Spark tut mir leid. Ist mir mit meiner Eachine ähnlich gegangen. Nur habe ich die glücklicherweise wieder gefunden.

    Laß uns mal wissen, wie die Sache am Ende ausgegangen ist.