Wind --- Fliegen? Nicht fliegen?

  • Wenn Ihr die Zeit habt und draußen fliegen wollt, erkundigt Ihr Euch vorher, wie die aktuelle Windstärke ist?

    Wenn Ja, wie.

    Oder meßt Ihr die Windstärke vor Ort? (Womit)


    Oder geht Ihr einfach raus und schaut dann, wie gut Euer Vögelchen mit dem Wind zurechtkommt?

  • Nachdenklich mit der Mavic auf Norderney bei stärke 7 ohne Probleme zurecht gekommen bin, vernachlässige ich das Thema. Ich mache mir lediglich bewusst, das wenn ich mit starken Rückenwind fort fliege ich auch dagegen wieder zurück muss. Das schafft sie auch immer, nur halt langsamer mit viel größerem Energieaufwand.

  • Hm. Ich bin noch am Überlegen, ob ich mir einen Windmesser zulege. Meine Tello ist ja windmäßig nicht ganz so widerstandsfähig wie eine Mavic.

    Was hältst Du von folgendem Produkt: >Link<

  • Mit meinem Mavic 2 schaue ich jetzt nicht so auf den Wind. Ausser es windet wirklich extrem, dann starte ich nicht. Aber das kommt eher selten vor. Einen Windmesser werde ich nicht anschaffen, der misst ja nur den Wind da wo ich bin. Der Wind kann in 300 m oder 500 m Höhe ganz anders sein. Also verlasse ich mich auf die Windwarnung der Drohne.