Alternative Tello App

  • Hallo liebe Tellaner, die Ihr auch die App TelloFPV nutzt.


    Sicher hat der Eine oder Andere von Euch die Aufforderung beim Start erhalten, die Tello in den Flugmodus zu versetzen. Das kommt immer dann, wenn das Handy die mobilen Daten und WLAN nicht richtig handlen kann. Das Handbuch der App sagt dazu: (frei übersetzt)


    "Dein Handy ist mit dem WLAN der Tello verbunden, aber im Internet kann die Tello nicht gefunden werden. Dies geschieht auf vielen (nicht allen) Android-Geräten, wenn das Telefon über Mobilfunk mit dem Internet verbunden ist. Das Telefon versucht, mit der Tello über die Mobilfunkdatenverbindung anstelle von WLAN zu sprechen. Bitte deaktiviere die Mobilfunkdaten (Telefon in den Flugmodus versetzen, dann nur WLAN wieder aktivieren und mit Tellos WLAN verbinden).


    D.h., abhängig vom Handytyp kommt er mit dem WLAN der Tello nicht zurecht, weil er dann über die Mobilfunk-Datenverbindung die Tello sucht.


    Mögliche Abhilfe: Schalte WLAN und Mobile Daten auf Deinem Handy ein, dann in den Einstellungen Deines Smartphones zu "Verbindungen", "WLAN", "Erweitert" (oben rechts).

    Dort findest Du die Funktion "Zu mobilen Daten wechseln": "Zu mobilen Daten wechseln, wenn Ihre WLAN-Internetverbindung zu langsam oder instabil ist." Schalte diese Funktion aus (so ist es bei mir). Damit sucht er nicht mehr nach der Tello über die mobilen Daten und das Problem sollte behoben sein.

    Die Optionen habe ich von meinem Handy abgelesen. Je nach OS-Version oder Handy-Typ können die Punkte abweichen.

    Ich hoffe, damit kann ich Jemanden helfen.

  • Die App TelloFPV hat ein neues Update bekommen. Die aktuelle Version ist jetzt die 1.2h.

    Wer das länger nicht gemacht hat: Es lohnt sich, die Hilfe-Datei noch mal anzusehen. Es sind über die letzten Updates einige neue Funktionen hinzugekommen bzw. es wurden Funktionen geändert.

    Einziges Manko: Die Hilfe-Datei ist in Englisch. Und das wird wohl auch auf Dauer so bleiben.

  • Hallo jurgendelbrouck

    herzlich willkommen in unserer Runde. Zum Vorstellen haben wir >hier< einen eigenen Thread.

    Wäre auch interessant, welche Drohne(n) Du hast.

    Ansonsten freuen wir uns auf einen regen Erfahrungsaustausch. :):thumbup:

  • Hallo

    ich habe dazu auch gleich eine Frage, für mich ist die Zuordnung der Sticks und Tasten noch nicht ganz verständlich, ich fliege mit einer Fernsteuerung in diesem Fall GAMESIR Td1 mit Ryze Tello-app im Modus 1 (Gas Rechts)

    nun möchte ich auch bei TelloFPV Modus 1 aktivieren, geht wohl nur über

    Controller Einstellungen, muß mich noch nein bischen einlesen.

    Bis Bald:):!:

  • GAMESIR Td1 mit Ryze Tello-app im Modus 1 (Gas Rechts)

    nun möchte ich auch bei TelloFPV Modus 1 aktivieren, geht wohl nur über

    Controller Einstellungen

    Genau so. Du gehst in die Controller-Einstellungen auf die Seite "Zuweisung" (engl. Mapping) und kannst für jede Stick-Richtung wählen, ob Du den normalen Modus (für Kopter) willst oder ob Du die Richtung invertierst. Dazu tippe auf den Button hinter der Stick-Einstellung. Die Sticks sind die ersten vier Optionen.

    Übrigens, im Hauptmanü bei Hilfe bekommst Du eine PDF, die Alles ganz gut beschreibt. Jedoch in Englisch.

  • Hallo Leute,

    der Entwickler der App TelloFPV hat sich noch mal ins Zeug gelegt und eine ergänzende App "TelloFPV Copilot" bereitgestellt. Voraussetzung ist die Vollversion von TelloFPV und ein WiFi-Range-Extender.

    Die Copilot App wird auf einem 2. Smartphone installiert, welches man dann ebenfalls mit dem Range-Extender verbindet. In der Copilot App kann man dann die Bilder sehen wie auch in der TelloFPV App.

    Wozu das Ganze?

    Du kannst mit Deinem Smartphone die Tello fliegen (FPV oder normal) und ein Zweiter kann mit seinem Handy ebenfalls virtuell mit fliegen, FPV oder normal.

  • Will jetzt allen iPhone-Usern keine unnötige Hoffnung machen. Aber daß es die App TelloFPV bald auch für IOS gibt, wurde nicht mehr kategorisch ausgeschlossen. Committet aber auch nicht.

    Warten wir's ab.

  • So Leute ich war dann mal mit der Tello In Österreich , Italien , also in den Bergen unterwegs. Was mir da extrem aufgefallen ist, das die Wlan Verbindung,egal ob mit Repeater oder ohne, andauernd abbricht. Eine Videoaufzeichnung war unmöglich. Sobald ich in ebener Fläche Felder oder Wiesen unterwegs war kein Problem. Hat schon genervt, naja Fotos waren kein Problem.


    Habe am Samstag meinen Rekord gebrochen. Höhe 29,4 m und Entfernung , mit Repeater , sage und schreibe 113 m. Da bekam ich echt bammel das ich sie nicht zurück bekomme :D


    Kann mir jemand sagen wie ich mit der Tello FPV Vers. 1.5 in den Sportmodus komme ? es wird nun Herbst und dementsprechend windiger ;-)


    Guten Flug Euer Partimevanlifer


  • Kann mir jemand sagen wie ich mit der Tello FPV Vers. 1.5 in den Sportmodus komme ?

    Unabhängig von der Version:

    Auf dem Bildschirm unten ganz links in der Statuszeile iat ein grünes Kästchen mit einem "V" (für Video-Modus). Wenn Du darauf tippst, wird das Kästchen rot und es steht darin ein "S" (für Sport-Modus).

    Ich habe mir in den Einstellungen - Controller - Zuweisen die Funktion "Wechsel Sport/Video" auf die Select-Taste des Controllers gelegt. Erspart mir die Fummelei auf dem Display. ;)


    Siehe auch Post #21 in diesem Thread.

  • das die Wlan Verbindung,egal ob mit Repeater oder ohne, andauernd abbricht.

    Hast Du Dein Smartphone in den Flugmodus gesetzt? Bei schlechtem Internet-Empfang schalten manche Handies das WLAN ab. Bei mir läßt sich das in den Einstellungen deaktivieren.


    Übrigens, die Bilder sehen schon toll aus. :):thumbup:

  • Wie ich jetzt erfahren habe, soll die App TelloFPV jetzt auch im Apple AppStore verfügbar sein.

    Leider kann ich das nicht verifizieren, da ich kein iPhone und auch sonst kein Fallobst ;) mein Eigen nenne.

    Daher meine Frage an Euch Steve-Jobs-Jünger: Ist die App TelloFPV im AppStore wirklich verfügbar, wenn ja, zu welchem Preis und wer ist als Entwickler genannt?

    Danke schonmal für die Info.

  • So, wie ich jetzt erfahren habe, ist die App TelloFPV im AppStore nicht von volate!lo. Hat also nichts zu tun mit der Android App TelloFPV im PlayStore.

    Also Vorsicht. Alle Anmerkungen, die in diesem Thread zur App TelloFPV gemacht wurden, gelten ausschließlich für die Android-Version von volate!lo und nicht für die IOS-Version.

  • Wie ja weiter vorne schon beschrieben, läßt sich (fast) jeder BT-Controller an die App koppeln und die Funktionen lassen sich auf die Tasten der FB mappen. Da das so einige sind, habe ich mir einen Spickzettel erstellt. Hier ist mein Spickzettel der aktuellen Belegung, die ich aber noch optimieren werde, wenn ich im nächsten Frühjahr mal raus komme und beim Fliegen mal sehe, was man so am häufigsten gebrauchen kann. ;)



    Kurze Erklärung:

    Grüne Beschriftung - Funktion wird durch langes Drücken ausgelöst.

    Turbo und Clear sind nicht belegbar.

    L1 und L2 sind nur einfach belegbar.

    Select - Video/Sport Geschwindigkeit bzw. Photo-Video Wechsel

    Boom = Bumerang


    Der Rest ist hoffentlich verständlich. Wenn nicht, nachfragen.

  • Wie hier schon mehrfach erwähnt lassen sich mit der App "TelloFPV" die Funktionen fast frei auf die Taster des Controllers mappen. Das ist in 2 Minuten nicht erledigt. Es sind doch so einige Funktionen, die die App bereitstellt.

    Bisher war zum Programmieren der Tasten eine Verbindung mit der Tello nötig. So auf StandBy überhitzt die Tello aber recht schnell. Motoren starten ohne abzuheben oder mit einem Ventilator für Kühlung sorgen war angesagt.

    Aber Volate!lo wäre nicht Volate!lo, wenn er nicht für Abhilfe sorgen würde. :):thumbup:

    In der neuesten Version der App (im Zweifelsfalle aus dem Playstore updaten) können die Tasten auch ohne Verbindung zur Tello eingerichtet werden. Nur die Verbindung des Controllers zum Smartphone ist nötig. Das kann über Bluetooth geschehen oder mit einem OTG-Kabel. Aber bitte beachten, für jede Verbindungsart wird ein gesonderter Controller erkannt.

    Nehmt also das Mapping für jede Verbindungsart einzeln vor. Idealerweise die gleichen Einstellungen.

    Und dann - weiterhin guten Flug.

  • Mal wieder was Neues zur App:

    Es gibt einen Cineatic-Mode. Dabei bewegt die Tello sich nochmal langsamer und smoother als im normalen Video-Mode. Gut für's Filmen (daher auch die Bezeichnung) und für Indoor Flüge.


    Meine aktuelle Version ist die 1.8.0. Dieser Mode war aber auch schon in der 1.7.5.

    Also, updaten lohnt sich.