Spionage mit Drohne in der Bundesliga

  • https://www.meinwerder.de/news…esliga-_arid,1793215.html


    Das sie in der Nähe von Stadien den Vogel mit Geofencing und evtl vorhandenen Jammern in die Luft bekommen...


    Aber wieder eine echt "dumme" Idee, welche Den Multikopter weiter in Verruf bringt.:cursing:

  • Das ist doch immer so. Für den kleinsten Vorteil wird bis an die Grenzen der Legalität gegangen - und darüber hinaus. Und das ist auf beiden Seiten der Fall, wie in dem Artikel ja indirekt auch zugegeben wird.

    Und daß dabei eine bestimmte Technik bzw. die daran Interessierten in Verruf geraten, ist denen völlig egal. Wo der schnöde Mammon lockt ... :cursing:

    Ist doch auch mit den Computern und dem Internet so. Eigentlich eine gute Sache, aber wieviel Schaden ist schon entstanden durch dessen Mißbrauch!

    Das Problem ist nicht die Technik, das Problem sind die Menschen, die für einen kleinen eigenen Vorteil quasi über Leichen gehen. Andere Werte zählen nicht.