Ryze Tello - Erfahrungen und Diskussion

  • Danke, MrSpok.

    Im Haus – draußen ist es zu nass und zu windig – beträgt die Flugzeit, bis die erste gelbe Batteriewarnung erfolgt, 9 Minuten. Der Akku hätte wohl noch länger durchgehalten, aber ich bin dann vorsichtshalber gelandet.

    Das Gewicht der Klanmer mit Magnet und Strobolicht beträgt 6 Gramm.

  • Es ist sehr ruhig geworden in diesem Forum.

    Falls es jemand interessiert: Ich habe mir jetzt die ActiveTrack-App für die Tello aus dem Netz heruntergeladen.

    Preis: € 4,99 und die App funktioniert sogar! Hier wird sie erklärt:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Erstaunlich, was die Tello alles kann. :thumbup:

  • Hast Recht, dieTello ist erstaunlich. Und dazu zu dem Preis.

    Jetzt kacke ich mal Korinthen: Man sollte besser sagen, was man mit der Tello alles kann (nicht was die Tello alles kann). ;)

    Die App ist wirklich genial und ich werde wohl meine Tello (wenn mein aktuelles Projekt fertig ist) reaktivieren. Dazu brauche ich aber neue Lipos.

    Schade nur, dass die Tello weder Gimbal noch Sensoren hat. Da muss man doch sehr aufpassen, dass sie nirgends Feindkontakt bekommt.

  • Man sollte besser sagen, was man mit der Tello alles kann (nicht was die Tello alles kann). ;)

    Genau! Erstaunlich, was man mit der Tello alles machen kann, wenn man die tichtige App hat und dann fleißig übt. :/

    Dass die Tello weder Gimbal noch Annäherungssensoren hat, ist wirklich bedauerlich, aber dann wäre sie wohl auch wesentlich teurer und schwerer.

  • Hallo, alle noch gesund und munter?

    Meine Angetraute und ich, beide drei Mal geimpft, waren – trotz Corona – 3 Wochen in Österreich (Tirol). Dabei entstand dieses stümperhafte Tello-Video, damit ich den Flieger nicht ganz umsost mitgenommen hatte und – damit sich in diesem Forum mal wieder was rührt . . . ;)

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • stümperhafte Tello-Video

    Warum belässt Du es bei diesen Flugaufzeichnungen?

    Ein bisschen die Positionierungen und Wiederholungen (z.B. die Drehungen) rausgeschnitten und dann mit Musik hinterlegt, und schon hast Du ein ansehnliches Video.

    Nur mal so als Tipp. ;)



    damit sich in diesem Forum mal wieder was rührt

    :):thumbup:

  • Danke für den Tipp, MrSpok. Das mache ich vielleicht, wenn es mir wieder besser geht. Nichts Ernstes!

  • Na das ist doch schon um Einiges besser und schöner anzusehen. :):thumbup:

    Vieles von dem, was jetzt noch zu einem Spitzen-Video fehlt, bekommst Du mit der Tello systembedingt nicht hin.

    Eine Kleinigkeit kannst Du aber schon beim Fliegen beachten:

    Fliege ruhiger und gleichmäßiger. Und nicht stückchenweise in einer Szene.

    Beispiel: Bei 0:17 bis 0:25 fliegst Du nach oben. Zwishendurch machst Du aber eine kurze Pause.

    Und bei 0:37 bis 1:00 machst Du eine fast rundum Drehung, die ganze 5x unterbrochen wird.

    Sowas würde ich immer in einem Zug aufnehmen. Notfalls die Szene wiederholen, bis es passt.


    Ansonsten aber entsprechend der Möglichkeiten gelungen.

  • Vielleicht hatte ich zwei zittrige Daumen. :whistling: Ja, ja – das Alter!

    Danke für Deine durchaus sachliche Kritik, MrSpok.