Flugschüler bei Flaute

  • Schönes Video und - passend dazu - schöne ruhige Musik. Passt zum Thema.

    Bei Wind würde ich da aber nicht fliegen. Sonst bekommst Du Deine Spark in Scheiben wieder runter. ;)

  • Sehr schönes Video. Für Flüge in der Nähe der Windräder braucht man eine Genehmigung, oder?

    Hallo Sugarland,

    Danke für deinen Kommentar zum Video. Ich kann gar nicht sagen ob man für solche Flüge eine Genehmigung braucht, man sollte beim fliegen jedoch immer den Kopf einschalten und bei aller Vorsicht kann man schon einige Flüge riskieren. Wenn man es so genau nimmt darf ich ja nur noch über den Kartoffelacker weit weg von der Strasse aufsteigen.

  • Schönes Video und - passend dazu - schöne ruhige Musik. Passt zum Thema.

    Bei Wind würde ich da aber nicht fliegen. Sonst bekommst Du Deine Spark in Scheiben wieder runter. ;)

    Hi MrSpok,

    Danke für die Blumen, ja, man sollte bedenken, dass selbst sehr langsame Drehbewegungen der Rotoren schon eine gehörige Kraft haben, die würde den Kopter zerstören.

    Ich hatte bei einigen Flügen in Island und auch in Norwegen verschiedentlich Angriffe von Vögeln.

    Ich denke mal ein Flügelschlag reicht aus um den kleinen Kopter zu versenken.

  • Ich kann gar nicht sagen ob man für solche Flüge eine Genehmigung braucht

    Das bekommt man aber raus. Siehe die App (oder Web-Seite) Maps2Fly oder besser die DFS-App. Nutzt Du die Apps, wird Dir sogar der aktuelle Standort ermittelt und Du bekommst sofort die Info ob Du darfst oder nicht oder ob das Fliegen mit Ausnahmegenehmigung möglich ist.

    Da das aber eine Industrie- bzw. Energieanlaga ist, vermute ich mal daß das Fliegen da nicht uneingeschränkt erlaubt ist. Da würde ich vorher den Betreiber der Windanlage kontaktieren.

  • man sollte beim fliegen jedoch immer den Kopf einschalten

    Ja, das sollte man immer. Egal wo man fliegt und auch wenn es uneingeschränkt erlaubt ist. :):thumbup: