Der Meister der Drohne

  • Der Meister der Drohne


    Bastian Hackl aus Jois ist einer der erfolgreichsten Drohnenpiloten in Österreich. Der 20-Jährige verwies beim Red Bull Drone Racing in Spielberg die internationale Konkurrenz auf die Plätze.

    Bastians Hackl Drohne - auch Copter genannt - fliegt mit bis zu 160 km/h durch die Luft. Vor drei Jahren entdeckte er über einen Freund die Sportart für sich. Jetzt gehört der Student zu den besten Drohnenpiloten der Welt. Zweimal wöchentlich absolviert er ein Training. Dafür hat er in seinem Garten in Jois einen Übungskurs aufgebaut.


    Bastian Hackl

    ORF Bastian Hackl


    Eine auf dem Copter montierte Kamera zeigt an, wo sich das Fluggerät bewegt und das Ganze wird per Funk auf eine Brille übertragen - so steuert Bastian Hackl die Drohne. „Es schaut so aus und es fühlt sich auch teilweise so an, als ob man selbst drinnen sitzen und durch den Parcours fliegen würden“, sagt Hackl.


    Bei einem Rennen gehen mehrere Piloten gleichzeitig an den Start. Es geht darum, den vorgegeben Kurs möglichst schnell und fehlerfrei zu absolvieren.


    Bastian Hackls Drohne bzw. Copter

    ORF Sebastian Hackls Fluggerät


    Bastian Hackls nächstes Rennen findet im Dezember im Deutschland statt. Obwohl er schon etliche Preise gewonnen hat, bleibt das Copterfliegen für ihn vorerst nur Hobby.

    Publiziert am 16.11.2017


    Quelle mit Video http://burgenland.orf.at/news/stories/2878302/