Vollgas-Copter! Rennen fliegen mit Quadrocoptern

First Person View (engl. first person view, frei übersetzt: Sicht aus der Ich-Perspektive‘; abgekürzt FPV), bezeichnet eine Variante des RC-Modellbaus, bei der das Modell mittels Kameratechnik aus der Perspektive des ferngesteuerten Modells, wie aus der Sicht eines Fahrers/Piloten gesteuert wird. FPV kann bei allen Arten von RC-Modellen, aber auch bei kommerziellen und militärischen Drohnen eingesetzt werden. Am häufigsten wird FPV bei Flugmodellen wie Quadrocoptern oder normalen Modellflugzeugen eingesetzt. Man spricht in diesen Fällen auch vom Kameraflug oder Immersionsflug. Die FPV Racer haben vorrangig nicht das Ziel HD Videos oder besondere Bilder zu schießen, nein sie liefern sich Rennen auf abgesteckten Kursen und in rasanter Geschwindigkeit.

    1. Drone Champions League: ROTORAMA feiert Sieg ROTORAMA feiert Sieg in der DCL

      • Marcus
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      921

Darstellung