Inspire

Die Inspire-Serie bietet Quadrocopter, die hauptsächlich für den professionellen Gebrauch ausgelegt wurden. Im Vergleich zur Phantom-Serie bieten sie um 360° schwenkbare Kameras und außerdem die Möglichkeit, mit einer zusätzlichen Fernsteuerung die Kamera separat zu steuern.

  • Inspire 1

    Ende 2014 brachte das Unternehmen den Inspire 1 auf den Markt, einen aerodynamischer Quadrocopter zur professionellen Erstellung von Luftbildern. Die integrierte Kamera erstellt Aufnahmen in 4K und in 12 Megapixeln.[8]

    Das Kamerasystem Inspire 1 Pro ist bei den Modellen Zenmuse X5 und X5R mit sehr kleinen digitalen Kameragehäusen des Micro-Four-Thirds-Systems ausgestattet, die speziell für Luftaufnahmen entwickelt wurden.

    Themen
    6
    Beiträge
    10
    10
  • Inspire 2

    Die zweite Generation des Inspires wurde am 15. November 2016 vorgestellt. Der Quadrocopter erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 94 km/h. Die neue Kamera Zenmuse X4s und X5s nimmt Bilder mit bis zu 5,2k auf und verfügt über eine Auflösung von 20,8 Megapixeln.

    Der Inspire 2 ist mit nach unten, oben und vorn gerichteten Sensoren zur automatischen Hinderniserkennung ausgestattet.

    Themen
    9
    Beiträge
    38
    38